Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Korkdämmplatten: langlebig und hoch isolierend

  • Geschrieben am
  • Durch André Nienhuis
Korkdämmplatten: langlebig und hoch isolierend

Korkdämmplatten sind der neue Trend bei der nachhaltigen Verkleidung von Fassaden. Diese Korkdämmplatten sind 100% natürlich und haben einen negativen Fußabdruck. Diese Korkplatten bieten eine hochisolierende und wasserabweisende Fassade. Der Kork ist in verschiedenen Mustern erhältlich, um der Fassade das gewisse Extra zu verleihen.

 

Abstellgleis mit Kork

Neben das einzigartige Aussehen ist Korkverkleidung eine hochisolierende Lösung für Außenwandverkleidungen. Dank der Millionen von in den Kork gepressten Luftzellen bietet diese Wandverkleidung eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung.

Fassadenkork wird in Platten von 100 x 50 cm geliefert. Die Dicken variieren von 10 bis 70 mm. Um eine Wand mit diesem Kork wasserfest zu machen, ist eine Mindestdicke von 40 mm erforderlich. Die dünneren Versionen können nur verwendet werden, wenn der Korken nicht vollständig wasserdicht sein muss.

 

Was ist Wandkork?

Die Wandverkleidungsplatten bestehen aus Korkgranulat, das sich bei Erwärmung ausdehnt, wobei das Korkharz als Bindemittel dient. Bei der Herstellung dieser Korkplatten wird daher kein zusätzliches Bindemittel verwendet. Die Paneele sind dampfdurchlässig, aber ab einer Dicke von 40 mm noch regensicher.
Durch die isolierenden Eigenschaften der Korkplatten tragen die Platten zum Energiesparen bei.

 

Montage der Korkplatte

Die Korkplatte wird mit einem High-Tack Korkkleber installiert. Bei der Montage an einer Außenwand ist es wichtig, dass der Dichtstoff wasserfest ist. Die Paneele können fest an die Wand geklebt werden. Die Korkplatten sind mit einer Stich- oder Kreissäge leicht zu sägen.

 

Korkdämmplatten für Tinyhouses

Korkdämmplatten sind sehr leicht und daher ideal für die Verwendung als Dämmung für ein Tiny House. Mit dieser Giebelkork ist es möglich, einen hohen Dämmwert bei minimaler Dicke zu erreichen. Außerdem passt die Korkwand sehr gut zu dem grünen Charakter, den ein Tiny House normalerweise hat.