Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Welche Arten von Korkrollen gibt es?

  • Geschrieben am
  • Durch André Nienhuis
Welche Arten von Korkrollen gibt es?

Dieser Blog gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten von Korkrollen und die Anwendungen, für die diese Korkrolle verwendet werden kann.

Korkrollen gibt es in vielen Formen und Größen, es gibt Korkrollen zur Isolierung, Korkrollen für technische Anwendungen und Korkrollen zur akustischen Verbesserung. Aber welche Korkrolle brauchen Sie wofür genau? Wir werden versuchen, dies in diesem Korkrollen-Blog so gründlich wie möglich zu erklären:

Isolierung Kork

Wie der Name schon sagt, wird Isolierkork zur Dämmung verwendet. Die Dämmung mit Kork wird seit vielen Jahren aufgrund der hohen Dämmeigenschaften von Kork eingesetzt. Isolierkork ist ab einer Dicke von 2 mm bis zu einer maximalen Dicke von 10 mm erhältlich. Diese Korkrollen sind für die Wand-, Boden- und Dachdämmung geeignet. Dieser Kork wird auch regelmäßig als Isoliermaterial in Booten und Wohnmobilen verwendet. Kork wird auch als Unterlage verwendet. Eine Korkunterlage sorgt für einen warmen und leisen Boden mit hohem Geh Komfort.

Industriekorken

Eine Industriekorkrolle ist eine Korkrolle mit einer schwereren Pressung als der Isolierkork. Diese schwerere Pressung macht diesen Korken geeignet für technische Anwendungen. Industriekork wird zum Beispiel für die Herstellung von Korkdichtungen verwendet und in verschiedenen Motoren verarbeitet. Dieser Kork ist auch zum Abdecken von Plattenmaterial oder Möbeln geeignet.

Korkrollen Pinnwand

Korkrollen Pinnwand wird zur Herstellung von Stachelwänden und Pinnwänden hergestellt. Durch den Einsatz dieser Korkrollen ist es möglich, eine Wand in eine wand füllende Pinnwand zu verwandeln. Die Kork Pinnwand ist in verschiedenen Breiten erhältlich und kann zur einfachen Montage geleimt geliefert werden. Wir bieten auch eine große Auswahl an Reißnägel & Pinnnadeln an, die in Kombination mit diesen Rollen verwendet werden können.

Gummi-Kork

Gummikork ist eine Kombination aus Korkgranulat und Gummigranulat. Durch die Masse des Gummis und die isolierenden Eigenschaften des Korks entsteht eine extrem Schall-absorbierende Unterlage. Gummikork ist ideal geeignet, um Trittschall zu reduzieren und Belästigungen durch darunter liegende Nachbarn zu verhindern.

Akustischer Kork

Akustischer Kork ist eine Korkrolle mit Waffelstruktur. Dank dieser Struktur ist Akustischer Kork ideal geeignet, um die Akustik in einem Raum zu verbessern und Nachhall und Echo zu reduzieren. Die Dicke von akustischer Kork variiert von 5 mm bis 10 mm. Dadurch eignet sich diese Korkrolle auch für den Einsatz als Stechwand.