Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Kork als Wandbelag

  • Geschrieben am
  • Durch André Nienhuis
Kork als Wandbelag

Kork ist sehr gut als Wandbelag geeignet. Kork ist dekorativ, aber er isoliert auch und verbessert die Akustik.

Kork isoliert Ihre Wand


Wenn Sie sich für einen Wandbelag aus Kork entscheiden, ist er nicht nur dekorativ, sondern dämmt auch! Aufgrund der Millionen von Luftzellen im Wandkork hat Wandkork eine wärme- und schallisolierende Wirkung. Umgebungsgeräusche werden durch den Korken absorbiert, so dass es keinen Nachhall oder Echos gibt. Außerdem absorbiert und speichert Kork die Wärme in einem Raum, was zu erheblichen Einsparungen bei den Heizkosten führen kann!

Kork ist antistatisch und unempfindlich gegen Schimmel

Kork ist von Natur aus antistatisch und zieht keinen Staub oder anderen Schmutz an. Kork gibt auch Hausmilben weniger Chancen, sich an der Wand zu etablieren. Eine Korkwand ist auch ideal, wenn Sie unter einer Allergie leiden, denn Kork ist hypoallergen, das heißt, er löst keine allergischen Reaktionen aus.

Kork schafft eine Atmosphäre

Mit Korkwandbelägen ist es einfach, eine langweilige Wand in eine stimmungsvolle und warme Wand zu verwandeln.
Kork verleiht einem Raum dank seiner natürlichen braunen Farbe das gewisse Extra an Atmosphäre. Gefällt Ihnen der braune Korken nicht? Dann bieten wir auch ein umfangreiches Sortiment an farbigen Korkwandbelägen an!

Korkwandbeläge sind leicht selbst zu verlegen

Da Wandkork in vielen Fällen eine maximale Dicke von wenigen Millimetern hat, lässt er sich mit einem scharfen Schälmesser leicht schneiden. Sie können ihn mit unserem Korkkleber an der Wand befestigen. Dieser Korkkleber ist auf Wasserbasis und hat einen geringen Geruch. Der doppelseitige Korkkleber ist die beliebteste Variante zur Befestigung von Kork an der Wand. Dieser Kleber kann mit einer Rolle auf den Korken und die Wand aufgetragen werden. Nach ca. 1 Stunde ist der Kleber trocken und der Korken kann an der Wand befestigt werden.

Kork ist eine bewusste Entscheidung

Eine Wand mit Kork zu verkleiden, passt sehr gut zu dem ökologischen und umweltbewussten Ansatz, der in den Niederlanden immer wichtiger wird. Kork ist die Rinde der Korkeiche und die Korkernte verursacht keine Schäden an der Umwelt. Der Baum bleibt nach der Ernte am Leben und entwickelt neue Korkrinde, die 9 Jahre später geerntet werden kann.