Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Kork im Badezimmer

  • Geschrieben am
  • Durch André Nienhuis
Kork im Badezimmer

Kann man Kork im Badezimmer verwenden? Dies ist eine häufig gestellte Frage. In diesem Blog erklären wir, warum sich Kork sehr gut für den Einsatz im Badezimmer eignet.

 

Ist ein Badeboden aus Kork besser als Fliesen?

Das Badezimmer ist ein Raum in Ihrem Zuhause, den Sie mehrmals am Tag benutzen. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Badezimmer nach Ihrem Geschmack aussieht, damit Sie sich abends bei einer heißen Dusche oder einem heißen Bad entspannen und auftanken können. Ein Korkboden oder eine Korkwand können perfekt dazu beitragen. Dank der natürlichen wasserabweisenden Eigenschaften von Kork bietet ein Kork-Badeboden einen wasserabweisenden, warmen und leisen Boden. Es ist auch möglich, die Korkböden mit einer Fußbodenheizung zu kombinieren. 

 

Klebe-Korkboden / Klebe-Korkboden im Bad

Die traditionellste Art, einen Korkboden in einem Badezimmer zu verlegen, ist die Verwendung von Klebstoffkork, auch klebe Korkboden genannt. Diese Böden bestehen zu 100 % aus Kork, es werden keine anderen Materialien für diese Art von Korkboden verwendet. Der Klebe Korkfußboden muss vollflächig mit dem Unterboden verklebt werden. Die einzige Bedingung des Unterbodens ist, dass er eben ist, damit der Korkboden dicht verlegt werden kann. Das Material des Unterbodens kann Holz, Beton oder ein anderes Plattenmaterial sein. 

Nach der Verlegung des Korkbodens im Badezimmer ist es sehr wichtig, dass dieser Boden gestrichen wird. In einem Badezimmer empfehlen wir, den Boden mindestens 3 Mal zu streichen. Durch das Lackieren des Bodens werden alle Nähte aufgefüllt und Sie erhalten einen wasserfesten Korkboden. Wichtig ist auch, dass Sie vor dem Lackieren alle Nähte versiegeln, so verhindern Sie, dass Wasser unter Ihren Boden läuft.

 

Die Möglichkeiten eines Klick-Korkbodens im Bad

Mit der heutigen Technologie ist es sogar möglich, einen Klick-Korkboden im Badezimmer zu verlegen. Bis vor einigen Jahren war es nur möglich, einen Klick-Korkboden mit einem HDF-Kern zu verwenden. Nach der Markteinführung des Wicanders Hydrokork kamen immer mehr Klick-Korkböden auf den Markt, die auch in Bädern eingesetzt werden können. Beliebt sind die Amorim Wise Korkböden oder die Granorte Solidtrend Böden. Beide Typen eignen sich hervorragend für das Badezimmer und sind vollständig wasserfest. 

 

Badezimmerwände mit Kork dekorieren

Die Wände in Ihrem Badezimmer können sowohl mit Korkfliesen als auch mit traditionellen Fliesen gestaltet werden. Wandkork in Ihrem Bad sorgt für eine gute Akustik im Bad und fühlt sich weich an. Der Wandkork kann vollständig mit der Badezimmerwand verklebt werden. Neben dem standardmäßigen Natur-braunen Wandkork ist es auch möglich, sich für farbigen Wandkork zu entscheiden. Auf diese Weise ist eine Korkwand in Ihrem Badezimmer absolut nicht altmodisch, sondern modern!

 

Finden Sie hier unsere beliebten Korkböden für das Badezimmer:

 


Wicanders Korkboden Identity Silver

 

 

 

Naturtrend Granorte 'Klassik' Korkboden